Anzeige

Anhalt 800 - Geschichte zum Nachlesen

Dessau, Schloss Georgium, Sitz "Anhaltische Gemäldegalerie"
Dessau: Georgium | Das Fürstentum Anhalt würde in diesem Jahr 800 Jahre existieren.

Heute ist das kleine Land Teil des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und verbindet so den ehemals preußischen Norden mit dem vormals sächsischen Süden.

Johann Christoff Beckmann hat die Geschichte des kleinen Ländchens schriftlich fest gehalten.

"Historie Des Fürstenthums Anhalt: Von dessen Alten Einwohnern und einigen annoch vorhandenen Alten Monumenten/ Natürlicher Gütigkeit/ Eintheilung/ Flüssen/ Stäten/ Flecken und Dörfern/ Fürstl. Hoheit/ Geschichten der Fürstl. Personen/ Religions-Handlungen/ Fürstlichen Ministris, Adelichen Geschlechtern/ Gelehrten/ und andern Bürger-Standes Vornehmen Leuten / Abgefasset Von Johann Christoff Beckmannen"

Diese Schrift ist seit einiger Zeit unter der Adresse "http://digitale.bibliothek.uni-halle.de/vd18/content/titleinfo/3633317" komplett digital verfügbar!.

Viel Spaß beim Schmökern der historischen Literatur
0
6 Kommentare
5.817
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 09.05.2012 | 11:33  
6.310
Gisela Diehl aus Alzey | 09.05.2012 | 11:56  
72.801
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.05.2012 | 12:58  
17.924
dieter gorzitze aus Ludwigshafen am Rhein | 09.05.2012 | 19:33  
6.001
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 10.05.2012 | 21:31  
759
Wolfgang Rust aus Halle | 12.02.2014 | 20:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.