Anzeige

Ich hätte viel lachen müssen, wenn... (EIN RÄTSEL)

Die folgende Anekdote begegnete mir jetzt im feinsten "Platt-"Deutsch. Sie stammt aus der zweiten Hälfte des 19ten Jahrhunderts. Doch damit auch unsere Leser in Norm- und Anders-Deutschland eine Chance beim Mitraten haben, übersetze ich sie gleich...

Der Pastor eines kleinen Dorfes am Harzrand besucht eines Tages einen Bauern, von dem wusste, dass dieser krank sei. Und um dem armen Kerl das Kranksein zu erleichtern, bringt "Herr Pastor" (gesprochen in der Gegend: "Herr Pasta") ein Buch mit - leihweise, versteht sich, denn um diese Zeit waren Bücher doch noch etwas rares auch in den Pfarrhäusern. Heute kann ja schon ein dummer Diakon auf 4,000 Bänder in de Regalen schauen.
Und als der Bauer wieder aufrecht seiner Arbeit nachgehen kann, bringt er beim nächsten Gottesdienstbesuch das Buch anständig und großem Dank zurück. Eine kleine Anmerkung muss er dann aber auch noch loswerden, weil er so gar nicht recht wusste, wie er sonst damit fertig werden könnte:
"Also, Herr Pasta, wenn ich es nicht besser wüsste, dass Sie ein Pasta sind, und dass darum dieses Buch `Gottes Wort`sein müsste, ich hätte ganz viel lachen müssen!"
Der Titel des Buches, das der Pastor da verliehen hatte, ist nicht überliefert; doch es stammte von einem noch heute weltberühmten Autoren, der für seine derben Späße durchaus bekannt und lange Zeit bei der gebildeten Gesellschaft schräg angesehen war.


Um welchen Autoren handelt es sich wohl?

0
9 Kommentare
27.552
Heike L. aus Springe | 22.01.2013 | 22:59  
12.405
Christel Pruessner aus Dersenow | 22.01.2013 | 23:00  
27.552
Heike L. aus Springe | 22.01.2013 | 23:05  
108
Sanni K. aus Osnabrück | 23.01.2013 | 22:14  
27.552
Heike L. aus Springe | 23.01.2013 | 22:33  
108
Sanni K. aus Osnabrück | 23.01.2013 | 22:49  
12.405
Christel Pruessner aus Dersenow | 23.01.2013 | 22:50  
108
Sanni K. aus Osnabrück | 23.01.2013 | 22:55  
27.552
Heike L. aus Springe | 23.01.2013 | 23:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.