Anzeige

Ith-Hils-Weg Etappe Delligsen-Duingen

Logo Ith-Hilesweg
Delligsen: Freibad Delligsen | Der Ith-Hils-Weg ist ein 81 km langer Rundweg auf dem man die vielfältige und abwechselungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils sowie weitere Erhebungen hautnah erleben kann.

Er verläuft von Coppenbrügge über den Ithkamm nach Holzen zum Hils. Über Grünenplan, Kaierde, Delligsen geht es weiter nach Duingen. Weiter über den Thüster Berg nach Salzhemmendorf und weiter über Lauenstein zurück nach Coppenbrügge.

Die V. Etappe ist 13,5 km lang und verläuft von Delligsen nach Duingen

Vom Freibad Delligsen geht es über die Straße Am Freibad und dann grade hoch zum Steinberg über den Feldweg zum Ith-Hilskamm-Weg. Es geht durch den Steinberg, dann über die L 489 und den Reuhberg zur Lippoldshöhle. Dort überqueren wir die L 486 und durch den südlichen Teil des Duinger Wald bis zum Wanderparkplatz , Alfelder Weg, in Duingen am Duinger Berg.

Etwa 4 km beträgt die strecke vom kamm des Duinger Berges über den Zuweg bis zur Ortsmitte von Duingen. Hier können Sie das Töpfermuseum besuchen.

Empfehlenswert ist auch ein Abstecher nach Alfeld (Leine) zum Fagus-Werk, dass 2011 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

In Grünenplan lohnt sich ein Besuch des Glasmuseums.

Der Streckenverlauf der Etappe Delligsen-Duingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.