Anzeige

Um den Schweriner Pfaffenteich

Ein Attraktion des Pfaffenteichs ist in den Sommermonaten seine mehrere Meter hohe Fontäne, die ab und zu auch mal instandgesetzt werden muss. Im Hintergrund schimmert die grüne Turmhaube der Schelfkirche St. Nikolai, im Vordergrund ist die auf dem Pfaffenteich verkehrende "Petermännchenfähre" zu sehen.
Schwerin: Alexandrinenstraße | Einer der schönsten Spazierwege der Landeshauptstadt ist die Route rund um den Pfaffenteich, ein breiter Flanierweg, der selbst auch von den gemächlichsten Fußgängern in vierzig Minuten absolviert werden kann. Die Doppelreihen alter Linden ziehen sich entlang der steinernen Uferbefestigungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.