Anzeige

Der Schweriner Bertha-Klingberg-Platz

Der Bertha-Klingberg-Platz am Südufer des Schweriner Burgsees. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Burgsee |

Am Südufer des Schweriner Burgsee wurde der Platz zur Bundesgartenschau 2009  umgestaltet und nach Bertha Klingberg benannt.

Auf ihm erinnert eine Tafel an die Ehrenbürgerin der Landeshauptstadt. Ebenfalls verweist eine lebensgroße Bronzstatue von Bernd Streiter (aufgestellt am 2. Juni 2010) am Rand des Platzes auf Bertha Klingberg.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.