Anzeige

Kein Fotowetter in Schwerin: Regenschauer und stürmische Böen

Von außen ein Märchenschloss - innen Sitz des Landtags und ein Museum, das die Pracht der einstigen Besitzer zeigt. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Ein kräftiges Tiefdruckgebiet über Südschweden bringt dem Norden ein stürmisches Wetter mit zahlreichen Regenschauern.

Den ganzen Tag über ist es grau in grau, und zwar kommen die starken Böen bei Höchsttemperaturen zwischen +7° und +9° aus Richtung West.

Ein paar Fotos vermitteln trotz des Regens einen Eindruck von der Landeshauptstadt, von ihren historischen Gebäuden, Straßen und Plätzen.

Februar 2017, Helmut Kuzina
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
2.463
Volker Harmgardt aus Uetze | 23.02.2017 | 14:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.