Anzeige

Schweriner Entsorgung von Sperrnüll

Eine gute Gelegenheit, Schwerin kennenzulernen, bieten die Petermännchen-Stadtrundfahrten, leider schaffen es die Kultfahrzeuge nicht bis in den Stadtteil Neu-Zippendorf den es schon seit 1974 gibt. Vielleicht sollten die Fahrzeuge in Zukunft auf die Tour den Müll mitnehmen und entsorgen. Im Hintergrund ein Teil des verwahrlosten Stadtteils.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.