Anzeige

In Szene gesetzt: "Der Junge mit der Taube" im Gegenlicht des Herbstnachmittags

Bronzeskulpur "Der Junge mit der Taube" von August Martin Hoffmann, Südufer des Schweriner Pfaffenteichs
Schwerin: August-Bebel-Straße | Viele Schweriner kennen und schätzen die Bronzefiguren des Bildhauers August Martin Hoffmann (1924 – 1985). Zu den schönsten gehört „Der Junge mit der Taube“; die Skulptur steht seit 1972 am Südufer des Pfaffenteichs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.