Anzeige

Harter Live-Rock im Schweriner Schloss

BU: Die Black Trash Metal-Band VAE VICTIS freut sich auf ihr Live-Debüt im Schlossinnenhof am heutigen Sonntag. (Foto: Svenson/VAE VICTIS)
Schwerin: Schweriner Schloss |

UNGLAUBLICH ABER WAHR: Die Metal-Band Vae Victis wird heute Abend ihre hochwirksame Trash Metal-Live-Show in Schwerin über die Bühne bringen!

Vae Victis-Bassmann Svenson ist die Vorfreude auf den heutigen Abend anzumerken. Er erzählt: "Wie so oft kommen solche Gelegenheiten völlig spontan zustande. Eines Abends ging ich auf ein Bier zu Steini's Kiosk „Zur Erholung“, als der Wirt mich fragte, ob wir Bock hätten, im Schloss einen Gig zu spielen. Verständlicherweise fiel die Antwort bei einer so einmaligen Kulisse nicht sonderlich schwer, zumal Konzerte vor Publikum gerade eh Mangelware sind. Des weiteren hat sich der Schweriner Landtag erfreulich aufgeSCHLOSSen gezeigt und das Ergebnis, dass dieses Konzert im Schloss stattfindet, spricht für sich. Die Einnahmen werden übrigens zu je 50 Prozent der Jugendfeuerwehr und an EXIT-Deutschland, die Bundesinitiative Ausstieg aus dem Rechtsextremismus, gespendet." 

Die Show am heutigen 23. August läuft unter der Überschrift Schwerin Castle Rock. Außer  Vae Victis werden auch Full Assault im Schloss-Innenhof rocken. Der Einlass beginnt ab 18.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.  Möglich gemacht hat dies der Schweriner Landtag und der Pub @The Scotsman , an dieser Stelle vielen Dank!
Auf Grund der momentan geltenden Hygieneregeln in Bezug auf Covid19 können Gruppen bis zu 10 Personen zusammenhängend Plätze belegen. Der Mindestabstand von 1,5m ist dann zu der nächsten Gruppe/Einzelperson einzuhalten. Kommt also, wenn möglich, in Gruppen bis zu 10 Personen und nicht alle einzeln. Hier gibt es die Tickets: Kiosk "zur Erholung": https://www.facebook.com/kioskerholungsn/
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.