Anzeige

Geschichte: Großgeräte und Maschinen zur Arbeitserleichterung auf dem Land

Kastenwagen um 1950, Dreschmaschine um 1925
Schwerin: Mueß | Schwere körperliche Arbeit bestimmte Tag für Tag das Leben der dörflichen Bevölkerung auch noch im 19. und 20. Jahrhundert. Wenn auch die Technisierung der Landwirtschaft Veränderungen brachte, war weiterhin viel Muskelkraft gefordert. Eine Sammlung von landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen vermittelt in Schwerin-Mueß ein Bild von der Arbeitswelt früherer Generationen, von einer Zeit, die noch nicht allzu lange zurückliegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.