Anzeige
Zum Beitrag
3 von 6

Der „Landschaftsrahmen“ des polnischen Künstlers Kamil Kuskowski im Burggarten des Schlosses zeigt den Schweriner See grau in grau. Am Horizont ist die markante Eiche an der Spitze der Marstallhalbinsel als ein unverkennbares Landschaftsdetail zu erkennen. Foto: Helmut Kuzina

Bild 3 von 6 aus Beitrag: Schwerin, auch an Regentagen beeindruckend schön
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.