Anzeige

Achtung ! Laub Notstand

Schwerin: Schweriner Galerie | Ich rufe mit sofortiger Wirkung den Laub-Notstand in unserer Straße aus

Jedes ja fällt natürlich ganz plötzlich und unerwartet, das Laub von unseren Bäumen in der Schweriner Perleberger Straße im Stadtteil Neu Zippendorf. Das war auch schon im Dezember 2014 so, als die Schweriner Volkszeitung noch halbwegs eine Schweriner Volkszeitung war, und es Leserbriefe wenigstens ab und zu, in die Zeitung schafften. 
Heute ist die Zeitung auf die Unterstützung der "volkseigenen" Betriebe und Institutionen angewiesen und kann kritische Leserbriefe nicht mehr aufgreifen und lässt diese unter den Tisch fallen. 

Hier der Beitrag der Schweriner Volkszeitung aus dem Jahr 2014 

Laubberge 2014    

Jedes wird das Laub zum Problem für den Vermieter unseres Wohnblocks, der Schweriner Wohnungsgesellschaft WGS-Schwerin und für die Stadt Schwerin. Mitteilungen an die Stadt werden ignoriert oder stiefmütterlich behandelt. Verstopfte Gullys kein Problem, das Reinigungsfahrzeug, kehrt, wenn es denn kommt, frisch und frei die Straßenmitte. 
Meldungen an die zuständigen Stellen ergeben lediglich patzige Antworten, man fühlt sich dort möglicherweise belästigt oder befindet sich schon im Winterschlaf. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.