Anzeige

Schweriner Stadtansichten: Winterzeit im Panoramaformat

Im Panorama ist ein großer Abschnitt erfasst - der Pfaffenteich und der Dom, der durch seinen 117,5 m hohen Turm die Altstadt überragt. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Die breiten Straßen, ausgedehnten Plätze, großen Parkanlagen machen es Landschaftsfotografen leicht, Schwerin in Panoramabildern zu zeigen.

Durch die extreme Breite umfasst die Panoramaaufnahme einen weiteren Blickwinkel und lässt Motivzusammenhänge erkennen.

Wenn auch an dem trist-grauen Wintertag kaum Farbakzente zu erkennen sind, vermitteln die Bilder einen Eindruck von Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Januar 2018, Helmut Kuzina
2
2
2
2
2
2
2
2
1
2
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
7.121
Romi Romberg aus Berlin | 21.01.2018 | 10:57  
29.131
Helmut Kuzina aus Wismar | 21.01.2018 | 12:39  
25.084
Katja W. aus Langenhagen | 21.01.2018 | 16:33  
29.131
Helmut Kuzina aus Wismar | 21.01.2018 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.