Anzeige

Libellen

Blutrote Heidelibelle
Eigentlich wollte ich am Freitag mal wieder auf "Libellenjagd" gehen...bin also extra in meine alte Heimat, nach Menden an die Hönne gefahren. An der Stelle, an der es vor einigen Jahren noch von Libellen wimmelte, fand ich nicht ein einziges Exemplar. Alles war wild zugewachsen mit diesem komischen, ich glaube es nennt sich Japanisches Springkraut...ob nun die Libellen nicht so gerne im Japanischen Springkraut sitzen, oder ob ich einfach an der falschen Stelle war...ich weiß es nicht, aber ich war ziemlich enttäuscht.
Die nachfolgenden Libellen habe ich, wie schon beim letzten Mal am Kanal und im Maxipark fotografiert.
Mit der Benennung der Libellen tue ich mich leider nach wie vor sehr schwer...
9
3 8
8
1 8
2 7
1 8
1 8
1 9
1 8
2 9
1 8
2 9
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
28.506
Gundu la aus Mannheim | 17.08.2013 | 22:48  
21.333
Helmut S... aus Mönchengladbach | 17.08.2013 | 22:49  
28.101
Shima Mahi aus Langenhagen | 17.08.2013 | 23:05  
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 18.08.2013 | 08:26  
43.999
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.08.2013 | 10:35  
12.896
Jürgen Bady aus Lehrte | 18.08.2013 | 15:42  
15.413
Fred Hampel aus Fronhausen | 18.08.2013 | 17:10  
111.751
Gaby Floer aus Garbsen | 24.08.2013 | 07:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.