Anzeige

Der Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn in Bendorf-Sayn.

Bendorf: Schmetterlinggarten | Hier kann der Besucher inmitten einer tropischen Pflanzenwelt Hunderte von exotischen Faltern aus nächster Nähe bewundern.

Zwischen Orchideen und Bananenstauden, plätschernden Wasserfällen und kleinen Teichen fliegen farbenprächtige Schmetterlinge aus Amerika, Afrika und Asien frei zwischen den Besuchern von Blüte zu Blüte. Hier findet man den bis zu 30 cm großen Atlas-Spinner aus China, der fast bewegungslos im Tagschlaf verharrt oder den blauen Morpho aus Brasilien, wie er majästetisch durch die Lüfte gleitet.

Besondere Freude bereiten den Besuchern die chinesischen Zwergwachteln mit ihren hummelgroßen Küken ebenso wie die bunten tropischen Finken oder der Leguan.

Im Pavillon des Schmetterlingshauses werden wechselnde Sonderausstellungen gezeigt.

Der Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn ist täglich geöffnet von Anfang März bis Ende November.
(aus Wikipedia)
3 3
2 2
1 2
1 4
3 1
2 4
1 3
2 2
2 3
1 3
3 2
1 1
2 3
1 2
1 3
4 4
2 3
1 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 29.10.2010 | 12:26  
12.404
Aniane Emde aus Korbach | 29.10.2010 | 14:17  
1.885
Annagulina . aus Linz am Rhein | 29.10.2010 | 14:55  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 29.10.2010 | 15:50  
83.281
Ali Kocaman aus Donauwörth | 29.10.2010 | 22:00  
8.581
ELVIRA MOGA aus Königsbrunn | 29.10.2010 | 22:30  
4.132
Detlef Paatzsch aus Neustadt am Rübenberge | 30.10.2010 | 13:18  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 01.11.2010 | 11:33  
56.499
Werner Szramka aus Lehrte | 11.11.2010 | 11:12  
3.735
Hans-Friedrich Kubat aus Vöhl | 07.01.2011 | 19:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.