No Angels Sängerin Nadja Benaissa vor Gericht - ungeschützter Sex trotz HIV-Infektion - auch die Männer sind Schuld

Die No Angels Sängerin Nadia Benaissa steht nun vor Gericht. Sie hat zugegeben trotz ihrer HIV-Infektion ungeschützen Sex gehabt zu haben.

In den Jahren 2000 bis 2004 hatte sie mit drei Partnern ungeschützen Geschlechtsverkehr OHNE ihren Partnern zu sagen, dass sie HIV positiv ist. Bei einem der Partner war 2004 dann eine HIV Infektion festgestellt worden.

Nadia Benaissa gab zu, dass sie, aber auch die Männer Schuld sind. Schließlich wären sie genauso sorglos mit dem Thema Sex umgegangen!

Der No Angels Sängerin drohen bis zu zehn Jahre Haft.
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.08.2010 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.