Anzeige

“Sylvies Dessous Models”: Vanessa ist die Miss Tuning 2017

Sylvies Dessous Models-Kandidatin Vanessa ist die Miss Tuning 2017 (Foto: Ferrari Enzo_Ed Callow_piqs.de.jpg)

Von der Miss Tuning zum Unterwäschemodel: Das ist der große Traum von Vanessa. Die Blondine hofft, sich heute bei “Sylvies Dessous Models” gegen ihre Konkurrenz durchsetzen zu können.

Wenn man Model werden will, sollte man sich in seinem Körper wohlfühlen - das weiß auch Vanessa Schmitt. Sie ist heute Abend eine der 30 Kandidatinnen, die bei “Sylvies Dessous Models” eine Runde weiterkommen will. Die schöne Blondine hofft, Sylvie Meis von sich und ihrem Körper überzeugen zu können. Und tatsächlich konnte sie auch schon ein bisschen Modelerfahrung sammeln und sogar schon einen Titel ergattern: Sie ist die Miss Tuning 2017.

Eigentlich ist Vanessa Erzierhin

Im wahren Leben geht Vanessa einem eher gesitteteren Beruf nach - sie arbeitet als Erzieherin. Doch die 22-Jährige verfügt über echte Traummaße (87-64-96 auf 1,68 m) und scheut sich auch nicht, ihren Körper leicht bekleidet vor der Kamera zu zeigen. Davon kann man sich auf Instagram überzeugen. “Ich fühle mich super wohl in meinen Körper”, erklärt die Blondine aus Bruchsal. Ob das reicht, um Sylvie Meis zu überzeugen? Wir werden es heute Abend ab 20.15 Uhr bei “Sylvies Dessous Models” auf RTL erfahren.



Das könnte dich auch interessieren:

“Sylvies Dessous Models”: Tahnee Christin lebt äußerst gesund

“Sylvies Dessous Models”: Hannah Samira ist sehr durchtrainiert

“Sylvies Dessous Models”: Vivienne Josephine will Stewardess werden

“Sylvies Dessous Models”: Jessica Bloß zeigt sich gerne in schwarz-weiß
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.