Anzeige

DFB-Pokal 13/14: SG Aumund-Vegesack – 1899 Hoffenheim

Im DFB-Pokal muss Hoffenheim gegen die SG Aumund-Vegesack ran. (Foto: Malequin, piqs.de)

Im Rahmen des DFB-Pokals 13/14 tritt am Samstag die SG Aumund-Vegesack gegen Bundesligist 1899 Hoffenheim an. Obwohl die SG klarer Außenseiter in dem Spiel ist, sind die Amateurspieler doch zuversichtlich, Hoffenheim ein paar Steine in den Weg zu legen.

Die TSG Hoffenheim trifft bei ihrem ersten DFB-Pokalspiel in der Saison 2013/2013 gegen SG Aumund-Vegesack an. Die SG hat in der vergangenen Saison den Bremer Lotto-Pokal gewonnen und darf damit an der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals diesen Jahres teilnehmen. Obwohl in diesem Spiel der Bundesligist natürlich klarer Favorit ist, sind die Amateure der Bremen-Liga motiviert, ihr Bestes zu geben. Ihr Trainier Kristian Arambasic meint laut skygo.sky.de: „Eigentlich läuft alles perfekt. Wir arbeiten sehr hart und die Jungs ziehen wie immer mit." Das Spiel findet um 15.30 Uhr im Weserstadion in Bremen statt.

Voraussichtliche Aufstellungen

Für Hoffenheim wird Casteels im Tor stehen. Beck, Abraham, Vestergaard und Toljan markieren die defensive Viererkette. Im Mittelfeld spielen Rudy, Polanski, Volland, Roberto Firmino und Elyounoussi. In den Sturm wird Trainer Markus Gisdol Neuzugang Anthony Modeste schicken, auf dessen ersten Einsatz alle gespannt sind.

Für Aumund-Vegesack steht Meyer-Wersinger im Tor. In der Abwehr stehen Uslu, Metschuck, Göcke und König. Rosenfeldt, Basdas, Block, Esche spielen im Mittelfeld und Mulert und Arambasic werden für die Amateure stürmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.