Anzeige

"Bad Bederkesa" h e u t e *) auf der Titelseite "meiner" Bremer Nachrichten!

Bremer Nachrichten, 1. April 2020, Bad Bederkesa
*) Darüber freue ich mich sehr: Auf der Titelseite "meiner" Tageszeitung finde ich heute, am 1. April 2020, "Bad Bederkesa" - heute: zwei Tage vor dem 3. April 2020, dem Tag, an dem vor dreißig Jahren in Bederkesa der BAKI-Baum gepflanzt wurde: ein Ginko - als "Überlebensbaum".
Übermorgen wird wieder ein "Friday" sein - nach der neuen Zeitrechnung ab 2019 wird es der "66. Freitag" sein, an dem noch einmal an den "Schulbaum im Luxland Cuxland" erinnert wird mit meinen Gedanken anlässlich der Pflanzung:

"Ich danke an diesem Tag allen Verantwortlichen an diesem Ort dafür, dass sie die Pflanzung  dieses Baumes hier gestatten, und der besondere Dank des BAKI gilt Herrn Bürgermeister Robert Eckhoff und den Mitarbeitern im Rathaus zu Bederkesa: Dieser Baum kann als Begründung einer Schule für eine Umwelt angesehen werden, die dem Menschen eine Zukunft ermöglichen hilft. Diese Schule kennt keine Grenzen, ist ihr Grundsatz doch: Für den Menschen sei die Erde! Der Baum des BAKI ermögliche dem Lernenden die Einsicht in seine Freiheit. Nichts öffnet diese Schule mehr als der Wille des Menschen zum Guten. Was aber ist gut? - Zweifellos gut ist der Geist, der einen Baum wachsen lässt. Diesen Geist des Guten zu erkennen, bemüht sich der Mensch seit eh und je, auch, ihm zu dienen aus freiem Entschluss wie ein Kind mit der Schulkiste aus Bremen. Ich wünsche dem Baum alles Gute: Erde zum Wachsen, Wasser zum Trinken, das Licht zum Grünen und den Menschen zum Leben."

Erich K.H. Kalkus
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.