Anzeige

Ausschreibung für den „Förderpreis für junge, syrische Kunst“ der Takla-Stiftung

Die Takla-Stiftung in Bremen hat einen Förderpreis für junge, syrische Kunst ausgeschrieben.

Im September 2021 wird die Takla-Stiftung den mit 5.000 Euro dotierten „Förderpreis für junge, syrische Kunst“ zum ersten Mal vergeben.

Ausgezeichnet werden drei Künstlerinnen oder Künstler aus Syrien, die nicht älter als 40 Jahre sind und mit ihren eingereichten Arbeiten aus dem Bereich der Bildenden Kunst die Fachjury überzeugen konnten.

Der Förderpreis setzt sich aus dem Jurypreis von 3.000 Euro für den Gewinner und jeweils 1.000 Euro für zwei lobende Erwähnungen zusammen.

In einer gemeinsamen Ausstellung werden im Herbst 2021 die prämierten und nominierten Arbeiten in Bremen präsentiert.

Alle Informationen und Unterlagen zum Wettbewerb können unter www.takla-stiftung.org abgerufen werden.

Die Takla-Stiftung widmet sich der Förderung zeitgenössischer Kunst sowie der humanitären Hilfe in Syrien.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Takla-Stiftung:
info@takla-stiftung.org
0049 421 17 88 991-14
Anne-Conway-Straße 5
28359 Bremen, Deutschland
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.