Anzeige

Shawn Mendes: Löst er damit einen neuen Trend aus?

Shawn Mendes investiert in eine App! (Foto: Josiah VanDien, wikipedia, CC BY-SA 4.0 (2))

Shawn Mendes kommt mit einer hammer Neuigkeit um die Ecke und tritt damit in die Fußstapfen von Kim Kardashian. Neben seinem Parfum und der Musik hat er nun eine weitere brillante Idee. 

Kann der Kanadier nach 2017 eigentlich noch erfolgreicher werden? Shawn Mendes verdreht den meisten Mädchen den Kopf. Mit seinen Alben “Illuminate” und “Handwritten” arbeitete sich Mendes bis ganz nach oben. Bekannt wurde der 19-jährige jedoch durch das Internet,genau wie Justin Bieber. Auf Youtube findet man immer noch Cover vom jungen Shawn. Der kommerzielle Erfolg kam allerdings mit Songs wie “Treat You Better” oder "Mercy". Durch diese Ohrwürmer kennt ihn mittlerweile jeder. Doch die Musik scheint dem Musiker, der für "There's nothing holding me back" einen AMA abräumte, nicht mehr zu reichen...

Investiert Shawn Mendes sein Vermögen?

Shawn Mendes hat in eine Bitmoji App investiert. Der Erfinder Nigam entwickelte nämlich eine intelligente Version des klassischen Bitmojis. Die kleinen Avatare bieten noch mehr Variablen und können verschiedenste Dinge darstellen. Hat Mendes damit also einen richtigen Riecher gehabt? Wird diese neue App etwa ein echter Trend? Wenn der Sänger seine Finger im Spiel hat, stehen die Chancen auf jeden Fall ziemlich gut! Wie gut Apps sich vermarkten, das sieht man ja auch an Kim Kardashian. Die Schwester von Kylie Jenner hat ja bekanntlich ihre eigenen Emojis, die bei den Fans echt gut ankommen. 

Das könnte dich auch interessieren:

Riverdale: Lustige Panne bei Camila Mendes und Shawn Mendes!

Shawn Mendes: Ist Camila Cabello seine Freundin?

Shawn Mendes: Süße Überraschung für seine Crew!

Schock: Shawn Mendes ist todtraurig!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.