Anzeige

Idee "Denkmal Friedensturm" zum Tag der Deutschen Einheit 2018 nach Berlin!

Denkmal Friedensturm
Seit 1999 steht im Herzen Europas das "Berliner Leuchtfeuer für Menschlichkeit" (https://www.mobbing-web.de) und ermutigt weltweit über alle Grenzen hinweg Verantwortliche, das - was schon Kinder als gewollte Ausgrenzung und Kränkung erleben können - zu ächten; Verantwortliche ermutigen zur Freundlichkeit und unterstützen so die alltäglichen Bemühungen auch der Schulen, die zu einer Gemeinschaftsgesinnung erziehen, die auf der Achtung vor der Würde jedes Menschen und auf dem Willen zu sozialer Gerechtigkeit und politischer Verantwortung beruht, zur Sachlichkeit und Duldsamkeit gegenüber den Meinungen anderer führt und zur friedlichen Zusammenarbeit mit anderen Menschen und Völkern aufruft.

Die Anregung "Entdecken, was uns verbindet!" (s. G.) im Europäischen Kulturerbejahr 2018 ermutigt mich, mit meiner Veröffentlichung die Idee "Denkmal Friedensturm" nach Berlin zu "denken" mit Fotografien aus meinem Arbeitszimmer, die meine Vorstellung von der "Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele" (s. G.) - z.B. von Berlin und Bremen - veranschauliichen sollen mit dem zusätzlichen Hinweis auf den "Hilferuf aus dem Kieler Schloss" (s. G.), durch den alle 16 Länder der Bundesrepublik Deutschland "vereint" wurden - "über alle Grenzen hinweg".

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i,R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.