Anzeige

Gedanken am Antikriegstag 2019 auf der Allee der UN-Ziele in Bremen

Bremen, Antikriegstag 2019

Wieder war ich einer Einladung zur gemeinsamen Erinnerung für die Zukunft auf dem Marktplatz in Bremen gefolgt und blickte von meinem "Standpunkt" aus auf den Roland und die symbolische Regenbogenflagge auf dem Rathaus und dachte unentwegt - ich konnte nicht anders - daran, dass hier auf dem Marktplatz am 10. Mai 2006 die symbolische Allee der UN-Ziele eröffnet worden war und dass - vermutlich wieder hier auf dem Marktplatz - in wenigen Tagen schon, am 20. September 2019, und während der 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements, von Schülerinnen und Schülern der globale Weltklimatag gestaltet wird - "auf der Allee der UN-Ziele". - Als langjähriger Mitgestalter der Woche des bürgerschaftlichen Engagements in Bremen lade ich schon heute ein zur "10. Bremer Friedenswoche" und schlage vor, am 20. September 2019 erstmalig auf dem Bremer Rathaus eine "Bremer Schulfahne" (s. GOOGLE) zu hissen; die bisherige "Bremer Schulfahne" wirbt weltweit für eine "Bremer Kampagne für die Herzen, die unsere Welt zur Zukunft braucht" (s.G.).

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.