Anzeige

Die EAN-Petition *) als Grundlage zur Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele

Blick am 29. Dezember 2018 auf die facebook-Startseite von Jean Claude-Juncker

*) "Der Alltag in europäischen Gesellschaften zeigt, dass immer mehr Kinder an ihrer Schule, auf den Schulhöfen, in ihren Klassenzimmern, im Internet, auf den Spielplätzen und in der Gesellschaft, Mobbing erfahren müssen. Mobbing hat schädliche Konsequenzen für seine Opfer und kann im schlimmsten Fall zu Selbstmorden führen, wie die jüngsten Ereignisse in Europa auf drastische Weise gezeigt haben.

Jetzt ist die Zeit, dass wir uns gemeinsam gegen Mobbing stark machen und deshalb engagiere ich mich in dem Bemühen, in meinem Land gegen Mobbing vorzugehen. Ich werde dies tun, indem ich das Bewusstsein für Mobbing sowie seine ungeahnten Konsequenzen für Kinder und Jugendliche schärfe, und indem ich mich für die Notwendigkeit, auch auf europäischer Ebene zu handeln, einsetze. So wie die Mitglieder des Europäischen Parlaments es bereits getan  haben, fordere ich die Errichtung eines EUROPÄISCHEN Antimobbing Tages als einen symbolischen Akt gegen Mobbing.
Mobbing hat keinen Platz in unserer Gesellschaft. Mit der Unterzeichnung dieser Petition können wir einen Unterschied machen. Wir tragen dazu bei, dass das Problem jetzt angesprochen wird. (Quelle: http://www.antibullying.eu/de/webform/111/die-peti... )

Diese Petition bestärkt alle bisherigen, jetzigen und zukünftigen Initiativen zur bleibenden Erinnerung an die soziale Ausgrenzung von Menschenkindern - aus welchem Grund auch immer - in Europa und darüber hinaus überall auf der Erde; dafür allen Anregern und Unterstützern zu danken mit dem "Europa-Vorsatz 2017" (EUVOR) liegt nahe; zudem lag es m.E. nahe, stellvertretend für alle Unterstützer der EAN-Petition Herrn EU-Präsidenten Jean-Claude Juncker den EUROPA-BAKI-AWARD 2018 zu verleihen und der KMK anlässlich des 70. Geburtstages im Jahr der Menschenrechte 2018 über Herrn Minister Helmut Holter vorzuschlagen, den 2. Dezember 2019 in der Bundesrepublik Deutschland gemeinsam als vorläufigen Europäischen Anti-Mobbing-Tag zu begehen.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von EUROPA TUT WAS GEMEINSAM FÜR ALLE MENSCHENKINDER!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.