Anzeige

Als "Impuls zur globalen Reformation" auf den "Olymp der Schule" gedacht: "GlobalesLernen" *)!

"SCHULE ALS ZUKUNFTSSTAAT" an der "ALLEE DER UN-ZIELE"
*) Unmittelbar neben der Burg Bederkesa unweit des Deutschen Olymp am Tor zur Welt bei Cuxhaven erhebt sich im Geestland der symbolische Olymp der Schule, auf dem im Pflanzdreieck an der Kührstedter Straße am 3. April 1990 ein Ginkgo gepflanzt wurde "für alle Kinder der Erde" (s. GOOGLE: "BAKI-Baum"); hier im Geestland wurde 1989 die Idee von der "Olympiade für das Kind - weltweit" (OLYKI) geboren und am 6. April 1992 - wenige Tage vor dem UN-Weltgipfeltreffen
in Rio - auf dem Bremer Marktplatz als "1. Umwelt- Olympiade" eröffnet und einfach veranschaulicht mit einer Bremer Schulkiste BAKI, "die ein Herz für die Umwelt hat".

Seit 1989 denke ich alle "herzlichen" Initiativen, die unsere Welt zur Zukunft braucht, auf den Olymp der Schule in unserem "Land der Ideen":

Vorgestern habe ich die TATENFUERMORGEN-Idee 2017 "GlobalesLernen" aus dem Friedrich-von-Alberti-Gymnasium in Bad Friedrichshall ( http://www.saz-fvag.eu/zukunftsstaat ) auf den Olymp der Schule gedacht, und morgen will ich die "Europa-BAKI 2017 zur Langen Nacht der Museen in Bremen" (s. GOOGLE) als mein kleines Dankeschön in das "FVAG" schicken für die freundliche Zusendung erster Informationen über das schulische Vorhaben.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 *)
*) s. dazu: http://www.buendnis-toleranz.de/node/166726
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.