Anzeige

17. Juni 2018: 9. Bremer Gipfeltreffen am Schultisch beim Roland

17. Juni 2010 Bremen-Vahr: 1. Bremer Gipfeltreffen
Auch Bremen ist ein Ort im Land der Ideen, an dem sich Menschen verantwortungsbewusst einsetzen im Geist der Charta der Vereinten Nationen unter dem Motto "GLOBAL DENKEN; LOKAL HANDELN!" - selbstverständlich auch die großen und kleinen Menschen in unseren Schulen dank der Erziehungsziele in der Bremer Verfassung, seit 1986 insbesondere für den Schutz unserer Umwelt.
Der Aufruf zur lokalen Agenda 21 des Bremer Bürgermeisters Dr. Henning Scherf (s. https://bakischulebremen.files.wordpress.com/2012/... ) ermutigt unaufhörlich alle Verantwortlichen in unserem Land, dem Vorsatz "TODAY WE BEGIN!" zu folgen auf dem Weg in die Zukunft.

Bremen - Stadt der Menschenrechte 2018

Bremen folgt auf vielfältige Weise auch in diesem Jahr dem Vorsatz aller Verantwortlichen auf der Erde mit zahlreichen Aktionen; die symbolische Aktion für Kinder - bei gutem Wetter - auf dem Bremer Marktplatz am Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre bietet sich an zur Präsentation aller Initiativen zur AGENDA 2030 im "Bremer Warenkorb auf dem Schultisch 2018". Der (symbolische) Bremer Warenkorb bietet sich jedem an zur "Füllung und Entnahme".

Der "BREMER SCHULTISCH 2018" könnte m. E. ein "Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" sein und im Herzen Bremens bleibend an den unvergessenen wegweisenden Aufruf vom 26. Januar 1996 eines Bremer Bürgermeisters erinnern.

Erixch K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN TUT WAS, GEMEINSAM IN BREMEN, GEMEINSAM IN EUROPA und  GEMEINSAM AUF UNSEREM SCHULSCHIFF ERDE MIT HERZ!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.