Anzeige

Ich verspreche Dir ... Ja, was denn eigentlich?

Wann? 17.09.2019 19:00 Uhr

Wo? Kath. Beratungsstelle für Ehe-und Lebensfragen, Gerhard-von-Are-Straße 8, 53111 Bonn DEauf Karte anzeigen
Bonn: Kath. Beratungsstelle für Ehe-und Lebensfragen | Gesprächsreihe zum Inhalt des Eheversprechens:

17.09. | 29.10. | jeweils 19:00 - 22:00 Uhr

Ein besonderer Kurs für Braut- und Eheleute in Bonn
Was ist der Mehrwert, das Besondere der kirchlichen Hochzeit? An acht Abenden, die unabhängig voneinander besucht werden können, findet seit Beginn des Jahres eine Kursreihe rund um das kirchliche Trauversprechen statt. In bisher immer verschiedener Besetzung treffen sich Paare mit zwei ReferentInnen – Theologen und Beraterinnen –, und gehen der Bedeutung und der Verheißung der Worte aus der Trauliturgie nach – biblisch-theologisch und persönlich. Sie können dabei erfahren, wie aktuell diese Perspektive in ihrer Paargeschichte wirksam ist. Dafür gibt es Zeit zu zweit und Raum für den intensiven Austausch über die großen, bewegenden Themen der eigenen Beziehung, die im Alltag, oder in der aufregenden Vorbereitungszeit auf die Hochzeit keinen Platz finden. Eingeladen sind alle Paare, die sich auf die Hochzeit vorbereiten oder bereits schon verheiratet sind.
Ort und Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe- Familien- und Lebensfragen in der Gerhard- von Are-Straße 8, Bonn. 0228/ 630455, info@efl-bonn.de
17.09. Ich will dich lieben, achten und ehren
29.10. Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen
jeweils 19.00 – 22.00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, die Kosten für den Babysitter werden erstattet.
Leitung
Heidi Ruster, EFL | Pfr. Hermann Bartsch | Norbert Koch, Ehepastoral
Dr. Johannes Sabel, Kath. Bildungswerk Bonn
Ort und Anmeldung
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn, 0228 630455
info@efl-bonn.de
www.efl-bonn.de
Veranstaltungsnr.: 7309101 und 7309102
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.