Anzeige

Moses

Nächster Termin: 04.11.2017 19:00 Uhr

Wo? Singoldhalle , Willi-Ohlendorf-Weg 1, Bobingen DE
Bobingen: Singoldhalle |

Moses – Ein Familienmusical ab 5 Jahren

 
Die Stadt Bobingen veranstaltet gemeinsam mit der Pfarrei St. Felizitas das Familienmusical „Moses“ von Markus Hottiger. Die beiden Aufführungen werden im Rahmen der Kinderkulturtage 2017 am Samstag, den 4. November um 19 Uhr und am Sonntag, den 5. November um 16 Uhr jeweils in der Singoldhalle Bobingen stattfinden. Kinder und Erwachsene können sich schon jetzt auf ein Highlight im Bobinger Kulturleben freuen!


Die musikalische Leitung hat Tobias Burann-Drixler inne. Die Regie übernehmen Angelika Egger, Max Wohlgschaft und Simone Wohlgschaft. Für die Choreographie sind Stephanie Kühnl und Alina Schröder verantwortlich. Eine eigens hierfür gegründete Projektgruppe der Dr.-Jaufmann-Mittelschule wird unter der Leitung von Eva Schulz-Zikeli das Bühnenbild erstellen. Die Kostüme werden von vielen Helferinnen unter der Anleitung von Andrea Kurdas genäht.
 

Die Geschichte von „Moses“, der sein Volk aus der Knechtschaft in die Freiheit führt, wird von vielen Mitwirkenden live gesungen und gespielt. Mit dabei sind junge Solistinnen und Solisten, sowie Chöre und Musikgruppen der Pfarrei St. Felizitas die bei den beiden Aufführungen singen und spielen werden. Die Tanzeinlagen wird die Gruppe „Dancing Surprises“ des TSV Bobingen übernehmen. Musikalisch wird das Musical von einer eigens hierfür zusammengestellten Band begleitet.

 
Karten zu 10 € für Kinder und 14 € für Erwachsene gibt im Kulturamt der Stadt Bobingen (Telefon 08234 8002 -36 und -31), bei den bekannten Vorverkaufsstellen:
- Bücher Di Santo, Hochstraße 5 b, Bobingen (Telefon 08234 54 15)
- Schreibwaren Schiller, Winterstraße 20, Bobingen-Siedlung (Telefon 08234 85 88)
- Ticketservice, Maximilianstraße 3, Augsburg (Telefon 0821 777 34 10)
sowie online via reservix.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.