Anzeige

Sabina Hank Band ´Liebesfarben´ @ Sommerbühne am Blautopf

Wann? 09.07.2011 19:30 Uhr

Wo? Sommerbühne am Blautopf, Mühlweg, 89143 Blaubeuren DEauf Karte anzeigen
  Blaubeuren: Sommerbühne am Blautopf | Sabina Hank Band ´Liebesfarben´

Nach komplett ausverkaufter Tournee in ihrem Heimatland Österreich erobert Sabina Hank nun auch Deutschland! Ihr letztes Album war für den `AMADEUS`
(Austrian Music Award) nominiert. Mit "Liebesfarben" (Produzent Hubert von Goisern) geht sie noch einen Schritt weiter. Liebesfarben das sind zarte Pastelltöne - ein musikalischer Sommernachtstraum!

SABINA HANK- farbenhörende Ausnahmejazzerin & Multitalent aus der Mozartstadt

Die Unbestimmtheit der Sehnsucht, gemalt in ‚Liebesfarben‘

Sabina Hank, die mittlerweile mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Sängerin, Pianistin & Komponistin mit dem absoluten Gehör, zählt schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps der österreichischen Jazzszene. Als Ausnahmetalent wurde sie im Alter von 5 Jahren am Mozarteum in Salzburg aufgenommen und dort 13 Jahre am Klavier ausgebildet. Ihre ersten Studioaufnahmen erfolgten mit 5 Jahren. Nach der klassischen Klavierausbildung studierte sie an der Bruckneruniversität in Linz Jazzgesang und -klavier. Danach folgten Tourneen und Festivalauftritte auf internationalen Jazzfestivals quer über den Erdball- von Marokko bis Mexiko, von Rumänien bis in die Türkei, in den USA & quer durch Europa. Die Schublade mit der Aufschrift ‚Jazz‘ zu öffnen, würde dem Werk der Salzburgerin allerdings keineswegs gerecht. Als „Ohrwurmer- auch ohne Quotendruck. Grossartige Songs voll poppiger Energie und jäzziger Wärme“ beschreiben die Salzburger Nachrichten ihre Musik. In den liebesgefärbten Liedern ihres aktuellen Albums finden sich Kompassnadeln, die in eine bestimmte Richtung weisen. Es geht sowohl um Liebe, als auch um Sehnsucht. Perfektes Handwerk in Spiel und Schrift treffen bei Sabina Hank auf eine nicht plan- und steuerbare Wahrnehmung von Gefühlen. Wie auch Jimi Hendrix, wurde Sabina Hank mit einer Laune der Natur geboren: sie ist Synästhesistin, Sabina Hank ‚hört Farben‘ und besitzt die Fähigkeit, uns diese über ihre Musik zu vermitteln. Diese besondere Gabe hat die Klangmalerin auch dazu bewogen, sich in den letzten Jahren verstärkt dem Element der Komposition zu zu wenden und sich in diesem einen mittlerweilen internationalen Namen zu machen- ihre Kompositionsaufträge reichen von klassischen Violinkonzerten für den Geigenvirtuosen Benjamin Schmid, bis hin zu Theater- & Filmmusiken für das Schauspielhaus Bochum, Volkstheater Wien, Salzburger Landestheater als auch für Fernsehsender wie ORF & 3sat. Die Liste der musikalischen Persönlichkeiten mit denen die Musikerin bis dato zusammen arbeitete und arbeitet, liest sich ebenso bunt wie hochkarätig: Maria Schneider, Bob Mintzer, Willi Resetarits, Albie Donelly, Garry Dial, Dick Oatts, Werner Pirchner- und zuletzt Hubert von Goisern, um nur ein paar zu nennen.
2004 wurde Sabina Hank mit dem „Kunst & Kulturpreis“ der Stadt Salzburg ausgezeichnet, 2009 (nach 8 Jahren unter Plattenverträgen bei Quinton Records und Universal Music Austria) gründete sie ihr eigenes Label „meander records“ und wurde 2010 mit ihrem Label-Debutalbum „Focus On Infinity“ für
den AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARD nominiert.


http://www.sabinahank.com
http://www.meander-records.com
http://www.facebook.com/hankmusic
http://www.youtube.com/sabinahank

http://www.regiomusik.de/bandverzeichnis/band/1630...
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 17.06.2011
2 Kommentare
924
Stefan Glogger aus Günzburg | 04.06.2011 | 16:08  
924
Stefan Glogger aus Günzburg | 17.06.2011 | 13:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.