Anzeige

Gelöbnis an historischer Stätte

Im Hintergrund wird gerade die Tribüne vor dem Reichstagsgebäude aufgebaut. Bundestagsvizepräsident Edi Oswald freut sich über den Besuch aus der Heimat
Berlin: Gedenkstätte Deutscher Widerstand | Am 69. Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler werden heute am 20. Juli ca. 500 junge Soldaten im Rahmen eines feierlichen Appells ihr Gelöbnis vor dem Berliner Reichstagsgebäude ablegen.1999 haben die Rekruten erstmals ihr Gelöbnis vor der historischen Kulisse des Bendlerblocks abgelegt. Dann jedoch fand das Zeremoniell mehrfach hintereinander vor dem Reichstagsgebäude statt.
Somit versinnbildlicht man die Nähe zum Parlament.
Wir konnten diesen Aufbau vor dem Reichstagsgebäude sehen und beobachten. Aber auch den Bendlerblock, die Gedenkstätte Deutscher Widerstand und im Bundesministerium der Verteidigung ein Informationsgespräch an unserem letzten Tag in Berlin erleben. Dort durfte leider nicht fotografiert werden. Auch keinen Schreibblock habe ich mit hinein genommen.
3
4 2
3
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
5.088
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 20.07.2013 | 16:49  
425
Wolfgang Fabisiak aus Hemmingen | 20.07.2013 | 17:10  
63.964
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.07.2013 | 20:18  
49.393
Christl Fischer aus Friedberg | 21.07.2013 | 11:54  
63.964
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.07.2013 | 12:35  
49.393
Christl Fischer aus Friedberg | 21.07.2013 | 12:49  
63.964
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.07.2013 | 15:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.