Anzeige

“Sylvies Dessous Models”: Ist der Typ von Daria Wätzold gefragt?

Kann Daria Wätzold "Sylvies Dessous Models" gewinnen? (Foto: high Heels_Uli Carthäuser_pixelio.de.jpg)

Modelerfahrung ist in der neuen Castingshow “Sylvies Dessous Models” definitiv von Vorteil. Daria Wätzold steht schon seit 10 Jahren vor der Kamera. Hilft ihr diese Erfahrung für den Sieg?

Wenn Kunden ein Model buchen suchen sie ganz oft nach einem bestimmten Typ. Der muss zum Beispiel bestmöglich zum Produkt, zum Setting oder zur Marke selbst passen. Das Aussehen spielt hier eine wichtige Rolle, doch auch das Auftreten und die Persönlichkeit ist bei den Models sehr wichtig. Auch Sylvie Meis achtet in ihrer neuen Castingshow “Sylvies Dessous Models” 2018 sowohl auf äußere, als auch auf innere Werte. Sucht sie für ihr Unterwäschen- und Bademoden-Label genau den Typ von Daria Wätzold?

Sie war Miss Hannover 2015

“Eigentlich bin ich ein ganz netter Typ, also man kann mich mögen.” So stellt sich Daria Wätzold auf der Website zu “Sylvies Dessous Models” 2018 vor. Auf Instagram sieht man oft das charmante Lächeln der 23-Jährigen. Zudem teilt sie aber auch Bilder aus ihrer Modelkarriere. Seit sie 13 Jahre alt ist, steht die Blondine vor der Kamera. Auch bei Miss-Wahlen konnte die Studentin glänzen. 2015 holte sie den Titel “Miss Hannover”. Ihre Teilnahme bei der neuen RTL-Castingshow ist ein weiterer Meilenstein in ihrer Karriere. Obwohl sie nur 166 cm groß ist, hat die leidenschaftliche Sportlerin mit 86-63-92,5 eine tolle Modelfigur. Ob Sylvie Meis das auch denkt sehen wir heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.