Anzeige

Public Viewing WM 2018 in Berlin: Wo kann man die Spiele in der Hauptstadt verfolgen?

Wo sind in Berlin die Public Viewing Hotspots? (Foto: Public_Viewing4_pixelio.jpg)

Klar, Public Viewing ist immer ein Erlebnis. Selten kommen gleichzeitig so viele Menschen zusammen, wie bei den Fußball Welt- und Europameisterschaften. Zum GlĂŒck steht dieses Jahr wieder eine WM an und Deutschland reist sogar als Titelverteidiger an. Wo ihr die Spiele in unserer Hauptstadt Berlin verfolgen könnt erfahrt ihr hier:

WM-Übertragung auf der Fanmeile!

Wie immer kann man auf der Fanmeile die Spiele der deutschen Nationalelf verfolgen. Wer nicht weiß, wo sich diese befindet, wird zwischen dem Brandenburger Tor und der SiegessĂ€ule fĂŒndig. Dort herrscht fĂŒr gewöhnlich ein riesiger Andrang, also lohnt es sich sicher etwas frĂŒher da zu sein, gerade in den K.O.-Spielen. Dieser Ort ist der grĂ¶ĂŸte Public Viewing Bereich in ganz Deutschland und lockt immer wieder Menschen aus alles Regionen des Landes an.

Public Viewing in 200m Höhe!

Kann man soweit oben ĂŒberhaupt Fußball schauen? Ja man kann! Auf dem Berliner Fernsehturm kann man ebenfalls die Spiele der deutschen Nationalmannschaft begutachten und dabei noch die grandiose Aussicht genießen. Im Restaurant auf dieser Höhe kann man auch noch die SpezialitĂ€ten dieses besonderen Ortes genießen. Die Tickets dafĂŒr sind sicher rar.

Fußball schauen bei der Kulturbrauerei

Fußballspiele anschauen in der Kulturbrauerei ist ein ganz besonderes Erlebnis. Im Innenhof der Brauerei kann man unter dem Sonnenschein mit Bier und Fleisch vom Grill ein Fußballspiel perfekt genießen. Der Eintritt betrĂ€gt drei Euro und die Spiele werden auf einer 24qm Leinwand ĂŒbertragen. Alle nicht Deutschland Spiele können hingegen dort gratis verfolgt werden.

Public Viewing in der Mercedes Welt!

Alle Spiele der Fußball-WM 2018 werden auch im Mercedes-Autohaus in Berlin ĂŒbertragen. Dort kann man die Partien auf einer 48qm LED-Leinwand verfolgen und hat somit einen exzellente QualitĂ€t bei der man jedes Detail erkennen kann. Da der Andrang jedoch groß ist wird empfohlen bereits bis zu vier Stunden vor Spielbeginn anwesend zu sein, wenn man noch einen guten Platz ergattern möchte. Der Eintritt ist dafĂŒr wenigstens frei.

Spiele schauen beim Radio!

Der Radiosender radioBerlin 88,8 wird wĂ€hrend der anstehender Weltmeisterschaft als Ort des Public Viewing dienen. Im 14. Stock können die Fans in der Welt des Radios die Spiele der WM liver verfolgen. Der Eintritt ist frei, die PlĂ€tze sind jedoch begrenzt. In der Indoor Fußballarena können die Partien auf einer LED-Wand verfolgt werden, draußen gibt es weitere Monitore. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.