Anzeige

Patrick Günther: Von "Berlin - Tag und Nacht" zu "Let’s Dance"?

Marcel von "Berlin - Tag und Nacht". (Foto: RTL2 Presse)

Ein schwerer Abschied für alle Fans von „Berlin – Tag und Nacht“! Hauptdarsteller Patrick Günther (spielt Frauenschwarm Marcel) ist aus der RTL2-Serie ausgestiegen. Doch könnte es nach dem BTN-Aus jetzt schon neue Projekte für ihn geben? Sehen wir ihn etwa bald bei „Let’s Dance“? Das sagt er selbst dazu!

Die Fans werden ihn schmerzlich vermissen und auch bei „Berlin – Tag und Nacht“ wird niemand so schnell seinen Platz einnehmen. Nachdem bereits Schmidti spurlos verschwunden ist, verlässt nun ein neuer Serien-Liebling endgültig BTN: Marcel (Patrick Günther) geht! Die Nachricht über seinen Ausstieg hat für reichlich Unverständnis, aber vor allem viel Trauer gesorgt. Immerhin war Marcel ein Charakter, der seit der ersten Folge vor der Kamera stand. Jetzt verschwindet mit ihm ein weiteres BTN-Urgestein. Doch wie geht es jetzt für Patrick weiter?

Bald bei "Let's Dance"?

Die deutsche Seite „Top.de“ hat bei Patrick nachgehakt und dabei herausgefunden, dass er „Berlin – Tag und Nacht“ nicht wegen Differenzen oder Unstimmigkeiten verlassen hat. „Aber ich habe erkannt, dass ich einen anderen Weg einschlagen möchte.“ Auch wenn er aktuell hauptsächlich als Tätowierer arbeitet, verliert er die Schauspielerei nicht aus den Augen. Im Gegenteil: Patrick träumt von einer Rolle in einem deutschen Kinofilm. Im „Dschungelcamp 2016“ dürfte man ihn aber womöglich nicht sehen. „Ich sehe mich eher bei ‚Let’s Dance’ als im ‚Dschungelcamp’“, zitiert „Top.de“ den Schauspieler. Jetzt fehlt eigentlich nur noch eine Einladung von RTL, dann könnten die Fans von „Berlin – Tag und Nacht“ bald wieder einen Blick auf den Hottie werfen.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.