Anzeige

Nach “Promi BB”: Verursacht SIE Liebesdrama bei Janine Pink und Tobi Wegener? 

Hatte Tobi etwa während “Promi Big Brother” noch eine Freundin gehabt, als er schon mit Janine Pink rumknutscht?

Aus dem Nichts kommt diese Frau aus Bergisch-Glattbach in die heile Liebesblase der diesjährigen “Promi Big Brother”-Teilnehmer, Janine Pink und Tobi Wegener. Sie meldet sich bei der BILD-Zeitung, um Janine zu beschützen - vor Tobi! Angeblich würde dieser nämlich Frauen verarschen - so sei es auch der Versicherungskauffrau Daniela passiert. “Dieser Mann lügt”, sagt sie über den “Love Island”-Schnuckel. Denn er erzählte seiner, mittlerweile festen, Freundin Janine, dass er in den letzten fünf Monaten keine Dates gehabt hätte. Daniela erzählt aber eine andere Geschichte. Sie und Tobi Wegener hätten sich im Bierkönig auf Mallorca kennengelernt, erklärt die Versicherungskauffrau der BILD. Das war drei Monate vor der Show.

Hatte Tobi neben Janine noch eine Freundin, während “Promi BB”

Sie hätten sich immer wieder getroffen und Tobi hätte ihr vor “Promi BB” sogar noch geschrieben, dass er keinen Mist in der Show machen werde und Daniela auch keinen machen solle, während seiner Abwesenheit. Die BILD liefert auch gleich, sogenannte, Beweise für die Beziehung mit der anderen: Ein verwackeltes Bild aus dem Bierkönig, auf dem nichts genau erkennbar ist. Daniela wolle Tobi aber nicht für sich - sie sei sich auch nicht sicher, ob sie und Tobi schon offiziell zusammen gewesen seien, sie hätten darüber nie geredet -, sondern sei nur an die Öffentlichkeit gegangen, um Janine Pink vor Tobi zu warnen. So lieb gemeint das von Daniela nun vielleicht war, Tobi Wegener hat mittlerweile seinen Anwalt eingeschaltet, wegen “Beleidigung ohne jegliche Substanz”. Janine Pink kratzt die Story auch wenig und sagt dazu nur, dass sie alle hatten ein Leben vor “Promi Big Brother”. Das ist die richtige Einstellung, Janine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.