Anzeige

Cardi B teilt ihren Grammy mit Mac Miller (Video) 

Cardi B teilt ihren Preis mit Mac Miller. Hat Ariana da was dagegen? (Foto: ©NYKCFAMOUS Ariana Grande)

Am vergangenen Wochenende fand die Verleihung des bekanntesten Musikpreises in den Vereinigten Staaten statt. Dort gewann Cardi B einen Grammy für das beste Rap-Album. Diesen teilt sie mit dem verstorbenen Rapper Mac Miller.


Der Ex-Freund von Ariana Grande und Rapper Mac Miller verstarb 2018 an einer Überdosis verschiedener Drogen. Viele Künstler aus allen Bereichen äußerten ihre Trauer und Bestürzung. Vor allem Ariana Grande traf es hart, schließlich waren die beiden über zwei Jahre ein Paar. “Swimming” heißt das Album von ihm, das für einen Grammy nominiert wurde. Der Grammy für das beste Rap Album ging allerdings an Rapperin Cardi B.

War Ariana Grande sauer auf Cardi B?

Kurz nachdem Cardi den Grammy in ihren Händen hielt und ihre Rede unter Tränen hielt, twitterte Ariana Grande “Trash” (auf deutsch: “Müll”). Zwar löschte sie den Tweet schnell wieder, aber bezog sie sich da auf Cardi? Ariana sagt, der Tweet hätte nichts mit Cardi zu tun und ihr täte es Leid. Cardi B hat zu dem Tweet nichts gesagt. Sie sagt in einem Video, aber, dass sie den Grammy mit Mac Miller teilt. Auch weil sie weiß, dass seine Eltern ihr den Musikpreis gewünscht hätten, falls ihr Sohn leer ausgeht. Die Rapperin freut sich über die Auszeichnung und da ist es doch schön zu sehen, dass sie ihn mit Mac Miller teilt. In dem Video dankt sie außerdem ihren Freunden, ihrer Familie und ihren Unterstützern.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.