Anzeige

BTS liefern "Old Town Road"-Remix 

BTS RM hat neuen Track mit Lil Nas X (Foto: AJEONG_JM, wikipedia, CC BY 4.0)

BTS-Star RM hat einen neuen Track aufgenommen. Dafür kollaborierte er mit Rapper Lil Nas X und brachte ein bisschen koreanischen Flair in dessen Single.

BTS ist derzeit die erfolgreichste Boyband weltweit, sie brechen einen Rekord nach dem nächsten. Kein Wunder also, dass große Stars mit ihnen zusammenarbeiten wollen. Nach Hasley hat nun auch Rapper Lil Nas X mit einem der Boys einen Song aufgenommen. Lil Nas X Song “Old Town Road” war ein weltweiter Hit, in den sich nun RM mit eingebracht hat. Statt “Old Town Road” heißt das Lied nun “Seoul Town Road”. Seoul ist die Südkoreanische Hauptstadt, inder die Mitglieder der BTS-Band zusammengefunden haben. Bis auf RMs Lines, die den Refrain und eine halbe Strophe umfassen, ist der Text allerdings von Lil Nas X übernommen und gerappt worden.

Kollaboration mit BTS

Lil Nas X ist nicht der einzige Künstler, der eine Zusammenarbeit mit den weltweit beliebten BTS-Jungs zu schätzen weiß. Das Lied Boys With Luv, feat. Hasley erzielte einen Rekord, als meistgeklicktes Youtube-Video in 24 Stunden, mit 74.6 Millionen Views. Und auch Superstar Ed Sheeran schrieb zusammen mit den Sängern den Song “Make it right”, bei dem er selbst zwar nicht mitträllert, dennoch hört man sofort Eddies Stil heraus. Und auch Rapperin Nicki Minaj ließ es sich nicht nehmen mit den BTS-Superstars zusammenzuarbeiten, in ihrem Track “Idol” rappt sie mit den Boys zusammen und räkelt sich in ihrem Video. Und die Liste geht weiter, die Chainsmokers, Fall Out Boy und viele mehr reißen sich darum mit der Kpop-Band einen Track aufnehmen zu dürfen. Und wer weiß welcher Weltstar sich bald noch dazu reihen wird. Vielleicht ja sogar Ariana Grande, nachdem sie mit Jungkook so gut befreundet ist …


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.