Anzeige

Alina, die exzessive Flirtqueen aus Berlin – Tag und Nacht

Alina Schmitt ist seit der ersten Folge von Berlin Tag und Nacht dabei. Sie zog von Bottrop nach Berlin, um sich frei fühlen zu können. Mit ihrem einzigartigen Augenaufschlag bringt sie alle Herzen dazu, höher zu schlagen.

Die Powerfrau Alina bei Berlin – Tag und Nacht will endlich ihr Leben nach ihren Regeln leben. Sie hat sich immer nach Freiheit, offen gelebter Bisexualität und dem exzessivem Großstadtleben gesehnt. Sie ist der Wirbelwind in Joes WG, gleichzeitig aber auch eine loyale gute Freundin, die sich nie verstellt. Bei Berlin – Tag und Nacht hat Alina in Joes Werkstatt den Bereich für die Autos aufgebaut und betreut ihn eigenständig. Gespielt wird Alina Schmitt von Saskia Beecks. Die ist in ihrem wahren Leben auch bisexuell. Saskia Beecks war schon bei „Verdachtsfälle“ auf RTL zu sehen.

Alina ist immer lustig, ehrlich, offen und manchmal auch ein wenig laut. Sie liebt Menschen, nicht Geschlechter. Ihre beste Freundin ist Ceylan. Was Alina von Berlin – Tag und Nacht nicht ausstehen kann ist Unehrlichkeit und „Tussengehabe“. Mit ihrer offenen Art kommt Alina bei der Männer- und Frauenwelt immer gut an. Das Brandenburger Tor
Bild: Helmut Arndt
Ihre Flirtspäzialität ist ein inniger, vier Sekunden langer Blick, der jedes Herz zum schmelzen bringt. Diese Qualität setzt sie gerne und häufig ein. Nicht alle Charaktere bei Berlin – Tag und Nacht kommen damit klar. Es kommt nämlich vor, dass ihr Blick jemanden trifft, der gerade vergeben ist.

Nach Kaffee und Erdbeer-Milchshakes ist Alina süchtig. Auch läuft sie gerne singend durch die WG und zaubert so jedem ein Lächeln auf die Lippen. Mit Alina in der Wohngemeinschaft kann es nie langweilig werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.