Anzeige

Regeln für Autonomes Fahren?

Berlin: Bundestag | Eine von unserem Verkehrsminister eingesetzte Ethik-Kommission schlägt 20 Regeln für Autonomes Fahren vor.

Ethik im Straßenverkehr? Klar § 1 der STVO: Vorsicht und gegenseitige Rücksichnnahme.

Aber Ehtik beim autonomen Fahren? Vor allem halten die Gutachter autonomes Fahren für ethisch geboten um Unfälle zu minimieren! Man muss sich schon fragen wer diese Gutachter für was bezahlt. Hier geht es um ein neues Geschäftsmodell der Autoindustrie das eingeführt werden soll. Zuerst freiwillig und dann mit Zwang natürlich nur "zu unserer aller Sicherheit".

Gleichzeitig warnen sie vor Totalüberwachung der Autofahrer. Hingespinste? Wohl nicht betrachtet man die aktuellen "Sicherheitsvorschläge": Freigabe der Passbilder und Fingerabdrücke, Mautbrücken zur Kennzeichenüberwachng, "Blackboxen" mit GPS-Kontrolle in den Fahrzeugen, so ist es nicht mehr weit hin bis zur Totalüberwachung "zu unserer aller Sicherheit".

Aber zurück zur Ehtik. Nun sollen Computer entscheiden, ob besser Senioren als Kinder, besser Katzen als Hunde überfahren werden dürfen. Wir müssen uns also keine Gedanken machen, der Computer wird schon ehtisch sauber entscheiden.

Und ist nun das autonome fahren sicher? Der tödliche Tesla-Unfall 2016 in den USA ist ja nun geklärt. Der Model-S-Fahrer ignorierte mehrfach Warnungen des Wagens das autonome Fahren zu beenden und selber die Kontrolle zu übernehmen. Welch Irrsinn das nun der Fahrer die Schuld haben soll. Hätte das Fahrzeug nicht in dem Fall selbsständig und sicher anhalten müssen? Was ist wenn der Fahrer krank, ohnmächtig oder eingeschlafen ist?

Und bevor man ehtische Fragen klärt, müste nicht einmal geklärt werden, wer im Schadensfall die Versicherung trägt? Muss eine neue Versicherung vielleicht eingeführt werden? Ist der Fahrer, der Hersteller, der Programierer schuld?

Und welche ehtischen Regeln eigentlich? 20? Ich habe diese noch nicht vollständig zu lesen bekommen. Letztendlich sind diese aber nur abgekupfert.

Robotergesetze nach Isaac Asimov aus dem Jahr 1942:

§1. Ein Roboter darf kein menschliches Wesen verletzen oder durch Untätigkeit gestatten, dass einem menschlichen Wesen Schaden zugefügt wird.

§2. Ein Roboter muss den ihm von einem Menschen gegebenen Befehlen gehorchen – es sei denn, ein solcher Befehl würde mit Regel eins kollidieren.

§3. Ein Roboter muss seine Existenz beschützen, solange dieser Schutz nicht mit Regel eins oder zwei kollidiert.

Zuletzt belibt noch immer die Frage offen: Kann ein Computer eigentlich ehtisch handeln? Nicht einmal wir Menschen handeln ehtisch, nun soll es der Computer richten. Welch Anmaßung.
0
21 Kommentare
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.06.2017 | 11:09  
2.226
Heike F. FRANK aus Bielefeld | 21.06.2017 | 12:19  
5.118
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 21.06.2017 | 13:00  
9.207
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 21.06.2017 | 16:55  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.06.2017 | 17:37  
7.701
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 21.06.2017 | 17:45  
57.232
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2017 | 23:43  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.06.2017 | 23:59  
5.118
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 22.06.2017 | 06:48  
1.097
Wilhelm Heise aus Ilsede | 22.06.2017 | 07:46  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.06.2017 | 07:50  
5.118
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 22.06.2017 | 09:00  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.06.2017 | 17:04  
5.118
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 22.06.2017 | 18:09  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.06.2017 | 19:29  
57.232
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.06.2017 | 02:07  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 23.06.2017 | 09:02  
57.232
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.06.2017 | 06:05  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 24.06.2017 | 10:00  
57.232
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.06.2017 | 04:03  
26.815
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 25.06.2017 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.