Anzeige

Ein Crash mit glimpflichem Ausgang.

3
Unsanfte Vollbremsung: Ein Weibchen des Kleinen Granatauges (Erythromma viridulum) schlägt in ein Spinnennetz ein.
Liebe Libellenfreunde, liebe Leser auf "myHeimat",

dieses Weibchen des Kleinen Granatauges (Erythromma viridulum) raste mit vollem Tempo in das Netz einer Schilfradspinne.

Just im Augenblick dieser „unsanften Vollbremsung“ konnte ich das Geschehen im Bild festhalten. Deutlich ist das sich durchbiegende, elastische Netz der Spinne zu erkennen.

Die Spinne selbst war mit dem Verdauen eines anderen Beutetieres beschäftigt, sodass sie nicht gleich zum Angriff überging.

Bevor ich die Kleinlibelle aus dem Netz befreite, musste sie sich allerding noch ein paar Mal fotografieren lassen. Wenige Sekunden später glückte die Befreiung und „Erythromma viridulum“ flog auf und davon.

Mehr kuriose Geschichten aus dem Mikrokosmos mit vielen Bildern im XXL – Format findet ihr hier: http://waldschrat-online.de/Libellenenbloc.html

Vielen Dank im Voraus für Eure (Bild)Kommentare,

liebe Grüße,

Willi, der „Waldschrat“
3 12
1 11
3 9
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
2.916
Tom K. aus Iserlohn | 13.09.2012 | 19:10  
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 13.09.2012 | 20:15  
9.707
H. - Willi Wünsch aus Bergheim | 13.09.2012 | 20:31  
5.542
Marie-Thérèse Ritz-Burgstaller aus Eichenau | 13.09.2012 | 21:27  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 14.09.2012 | 08:31  
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 14.09.2012 | 08:55  
74.170
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 14.09.2012 | 15:31  
3.617
Adolf Klesla aus Naumburg (Saale) | 16.09.2012 | 18:07  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 17.09.2012 | 13:19  
29.906
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 02.10.2012 | 11:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.