Anzeige

Dem Netz der Gewalt entflohen – Infoabend zum Thema sexuelle und häusliche Gewalt

Wann? 14.12.2011 19:30 Uhr

Wo? Hotel Kluster Hof, Bremervörder Straße 50, 27432 Basdahl DEAuf Google Maps anzeigen
Basdahl: Hotel Kluster Hof | Frido van de Visser wird schon als Dreijähriger von seinen Geschwistern getrennt und muss in Heimen und bei Pflegefamilien grenzenlose Gewalt und sexuellen Missbrauch über sich ergehen lassen. Eine höhere Schulbildung wird ihm verwehrt und erst der Eintritt in die holländische Armee befreit ihn aus dem Netz der Gewalt.

Gretels Lesestube, der Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste und TransBorderLes e.V. veranstalten am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 19.30 Uhr im Hotel Kluster Hof in Basdahl bei Bremervörde einen Info-Abend zum Thema „sexueller Missbrauch und häusliche Gewalt“.

Frido van de Visser wird aus seinem Leben erzählen und über seinen Werdegang berichten. Anschließend stehen Hans Georg van Herste und die Mitglieder von TransBorderLes e.V. bereit, um Fragen zu beantworten und Tipps zu geben.

Der Eintritt ist frei

Buchtipp
Frido van de Visser
Meine Kindheit in Rotterdam
ISBN: 9783844800296
80 Seiten
6,90 Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.