Anzeige

Schützengesellschaft Gittelde feiert ihr 525-jähriges Jubiläum und gibt eine Jubiläumsschrift heraus

Gittelde: Schützenhaus | Schützengesellschaft Gittelde feiert ihr 525-jähriges Jubiläum und gibt eine Jubiläumsschrift heraus

Gittelde (kip) In diesem Jahr besteht die Schützengesellschaft Gittelde 525 Jahre. Dieses Jubiläum wird mit dem Schützen-, Volks- und Junggesellenfest vom 16. - 19. Juni gefeiert. Zugleich feiern die Gittelder Schützen 40 Jahre ihrer Jungschützenabteilung und 30 Jahre Freundschaft mit der Bundesmusikkapelle Bruckhäusl/Tirol, die in diesem Jahr am Freitag, 16. Juni, um 18.40 Uhr auf dem Sportplatz den Zapfenstreich zu Gehör bringen wird. An diesem Abend wird dieser Klangkörper um 20 Uhr auch den Kommers im Festzelt eröffnen.
Am Samstag, 17. Juni, 10.30 Uhr, laden die Musiker aus Tirol zu einem Konzert auf dem Platz vor dem ehemaligen Laden "Der Kiosk", Planstraße 12, ein.
Diese drei Jubiläen nimmt die Schützengesellschaft zum Anlass, die herausgegebene Schrift aus Anlass des 500-jährigen Bestehens mit einer 88 Seiten umfassenden Jubiläumsschrift fortzuschreiben.
Die Jubiläumsschrift "525 Jahre Schützengesellschaft Gittelde" kann ab sofort für vier Euro in der St. Barbara-Apotheke, in Lücks Laden, im Schützenhaus sowie an der Abendkasse während des Schützenfestes erworben werden. Die Schützen, die von Haus zu Haus gehen und die Eintritts- und Frühstückskarten verkaufen, haben auch die Jubiläumsschrift zum Verkauf dabei.

Git355
Die Jugendabteilung der Schützengesellschaft Gittelde mit Jugendleiterin Petra Porschner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.