Anzeige

Schützengesellschaft Gittelde: Geflügelschießen

Gittelde: Schützenhaus | Auftakt des Geflügelschießens mit großer Beteiligung

Gittelde (kip) Zum Beginn des traditionellen Geflügelschießens der Schützengesellschaft Gittelde hatten sich zur Freude des Schießsportleiters Matthias Mylius zahlreiche Schützen eingefunden. Das Interesse war groß. Schon kurz nach Eröffnung des Schießstandes waren alle Stände besetzt. Mit Kimme und Korn wurde der Mittelpunkt der Scheibe anvisiert.
Das Geflügelschießen wird in den Gruppen „aktive Schützen“ und „passive Schützen/Gäste“ durchgeführt. In jeder Gruppe werden die selben Preise vergeben von der „Gans bis zum Ei“.
Die Preisverteilung findet am Freitag, 14. Dezember, ab 18 Uhr, im Schützenhaus Gittelde statt.
Foto
Im fairen Wettkampf wird in das „Schwarze“ gezielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.