Anzeige

Anerkennung und Danke

Wann? 28.12.2011

Wo? Alt Wildungen, Bad Wildungen DEauf Karte anzeigen
Nachträgliche Weihnachtsgrüsse
Bad Wildungen: Alt Wildungen | Ein Paketzusteller hat mir heute in einem kurzen Gespräch "die Augen geöffnet" und die vorweihnachtlichen "Belastungen" geschildert. Danach waren zuletzt mehr als 12 Stunden ´Weihnachtsmann spielen´ an der Tagesordnung. Insbesondere waren "Online-Bestellungen" an den Mann zu bringen, was durch die Werbung über "Newsletter" etc. bis auf den letzten Drücker angeboten wurde.
Auch die "Einpacker" der Warenhäuser sollen hier nicht vergessen werden.
Da kann man sich vielleicht gut vorstellen, wie Heiligabend bei den Beteiligten ausgesehen hat -sitzend vor Erschöpfung eingeschlafen-.
Ich möchte auf diesem Wege versuchen, allen "Versandgestressten" zu danken und gönne ihnen eine geruhsame Nachweihnachtzeit verbunden mit einem guten Rutsch ins neue Jahr.
Die Zeilen lassen aber auch erkennen, was seitens der Kirchen kritisiert wird.
Alles geht nur noch ums Geschäft. Sollte man nicht mal wieder mehr über Weihnachten nachdenken?
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 30.12.2011
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 30.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.