Anzeige

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld im Landkreis Schweinfurt soll abgeschaltet werden

Heute im Laufe des Tages wird von Angela Merkel und Ministerpr채sident Horst Seehofer entschieden, ob das Atomkraftwerk in Grafenrheinfeld im Landkreis Schweinfurt abgeschalten werden soll, aufgrund der Katastrophe in Japan.

Die Laufzeit des Kernkraftwerkes in Grafenrheinfeld w채re vertraglich normalerweise noch bis 2028 geregelt. Der Atomstandort wird von E.ON betrieben.

Eine Liste mit allen Kernkraftwerken in Deutschland, die noch in Betrieb sind, finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.