Anzeige

Falscher Polizist Bad Salzuflen ?

Hartmut und Don auf sein Abenteuerreisen,
Bad Salzuflen: Hartmut Hinrich Grotheeri | Falscher Polizist Bad Salzuflen ?
Von Hartmut Hinrich Grotheer, Als ich an Dienstag den 28 August, ZOB (Haltestelle / Bahnhof) in Bad Salzuflen, Abgebogen, Richtung Bad Salzuflen Fußgängerzone, Stand ein Polizist Am umschlungen, auf den Bürgersteig, ich fuhr an in vorbei,

Als ich aus einer Bäckerei in Bad Salzuflen Fußgängerzone, Herauskam, Wollte ich Grade auf mein Handy meine Nachrichten abrufen. Wo ein Polizist auf mich Zukam, Er Sagte er, Zitat hast du ein Ausweis bei Dir?

Ich Sagte wie er Zitat Drauf Kommen wurde mich unter / Hundertern aus der Masse Rauszusuchen, Was der Grund sei mich einfach zu überprüfen, sie müssen ein Grund Haben um ein Bürger zu überprüfen!

Er ist Polizist er darf das, so wen ich mein Ausweis zeigen muss, den Müssen sie das auch Seine Antwort Zitat er sei Polizist er Darf das Zitat Ende, Nein Sagte ich zu den Unfreundlichen? Wir haben gese in Deutschland, und Zitterte in, Zitat der Bürger Soll sein Freiheitsrecht in Gebrauch Nehmen, der Bürger soll nicht das Gefühl haben das er Ständig Kontrolliert oder Schikaniert wert, die Polizei soll da sein wo Not an Mann ist, und nicht bei Belanglosen Sachen wo niese bei Herauskommt,

Er Antworte Zitat Los dein Ausweis sonst Nehme ich dir mit zu Wache mit, ich Sagte ich bin Heer Grotheer und nicht du da, ich Schreibe auf (my Heimat, und wolle Über die Stadt Schreiben , Er bekam es wohl nicht mit, ich habe daniesgegen wenman mich Überprüft, aber auch nicht, ich Möchte den Grund wiesen, Zitat Ende,
Er sagte Zitat, ich sei bei in Vorbei Gefahren Zitat Ende

Bis zulest konnte er mir Heer Grotheer kein Plausiblem Grund Benennen, nur weil ich andres Dänke andres aussehe oder Fülle, Werde ich Überprüft, Denke ich mal das das der Grund War, so hat er mich Wahllos aus der Masse Gesogen hat, So hat er mich Heer Grothheer Ständig Geduzt,
in mein Augen ist das, Ich wer eine Minderwertige Person, und so kam ich mich auch vor, Er hat bis zu Lest in der Überprüfung, an Dienstag den 28 August Gegen (8 :21 ) in Oberhalb der Fußgängerzone Bad Salzuflen.
So konte er kein Dienstgrad kein Grund Brennen nur ein Namen(H-mann) mehr nicht,

Wen ich ein Kommentar abgeben sollte den sind wir an ein Punkt angekommen wo wir angefangen haben und auch aufgehört haben, wo man den Menschen die Grund Rechte Genomen hat. Wo man Menschen eingesperrt hat sie Gedemütigt hat, sie wegen ein kleines vergehen an den Pranger Gestellt hat.

So Dürfen wir so-was nicht hinnehmen, Soll Jeder auf Aufschreien, hier wert Unrecht Getan, Ob es sich um ein der Hochstapler oder um ein Echten Polizei Beamten Gehandelt hat ist das Frage? Falscher Polizist Bad Salzuflen, muss sich Jeder Polizei- Beamter in Deutschland ausweisen,

So soll man immer ein nach ein Grund der Überprüfung Fragen, man soll niemals sein Geld oder Geldbörse auf Verlangen Geben, Man sol auf sich aufmerksam machen wen ein was Verdächtig vorkommt ,

ich habe aus Erfahrung so Gehandelt. Jeder Bürger muss auf Verlangen sein Ausweis zeigen Gegen Über ein Polizeibeamten der Wiederum muss sich auch ausweisen , es Genügt nicht, wen gar ein Mann eine Person eine Dienst uniform Treckt, es kein Beweis die Kann sich Jeder sich über Überstreifen, sobald ein was Verdächtig vorkommt, immer voll Überleckt Handeln,

Sollte es zu Flucht, bei einer Gewaltsamer Übergriffe kommen
, immer die Masse auf suchen (Geschäfte Kneipen aufsuchen, immer in Gegengeste Richtung Laufen, Liebe Leser Leserin, man soll immer, bei Straftaten immer die Polizei Konsortien, Wen jede Straftat zu anzeige Kommt wert es Zuwenig-er
Straftaten Kommen, auch die Beratungsstellen der Polizei aufsuchen und sich Braten Lasen doch die Polizei, Sie unter Polizeiliche Beratungsstellen (auch Beratungsstellen der Polizei bzw. Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen genannt) sollen anfragende Bürger unter anderem anfragen der Nestern Polizei- ihrer Nähe aufsuchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.