Anzeige

Wildkatzendorf Hütscheroda

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf | Heimlich still und selten – Wildkatzen sind in freier Natur kaum je zu beobachten. Das in Deutschland einmalige Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich zeigt seinen Besuchern seit April 2012 die scheuen Jäger aus vielen überraschenden Blickwinkeln. Zur Zeit sind 4 Wildkatzen beheimatet.

Das Wildkatzendorf macht auf das" Rettungsnetz für die Wildkatze" aufmerksam.

Im Sommer 2004 hat der BUND, gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und die Zoologische Gesellschaft Frankfurt dieses "Rettungsnetz für die Wildkatze" ins Leben gerufen.

In gemeinsamer Anstrengung vieler Partner sollen Wildkatzenwälder in Deutschland wieder durch grüne Wanderkorridore verbunden werden.

Dabei geht es nicht allein um die Wildkatze. Ihre Lebensräume sind strukturreich und vielgestaltig. Deshalb eignet sich die Wildkatze so gut als "Zielart": Viele Tier- und Pflanzenarten profitieren mit, wenn Wildkatzen wieder freie Bahn haben.

Begonnen wurde in der Mitte Deutschlands. Hier entsteht jetzt ein grüner Korridor, der den Nationalpark Hainich mit dem Naturpark Thüringer Wald verbindet - ein Beispiel das Schule machen soll.


Weitere Informationen zum Wildkatzendorf unter:
http://www.wildkatzendorf.com/wildkatzen.html

Informationen zur Wildkatze und zum Rettungsnetz:
http://www.wildkatze.info/index.php?id=3
1 11
1 10
7
8
7
8
1 9
6
8
6
9
7
7
8
9
5
6 5
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
25.337
Andreas Köhler aus Greifswald | 13.10.2014 | 16:32  
64.311
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.10.2014 | 20:28  
14.896
Frank Werner aus Wernigerode | 13.10.2014 | 21:00  
5.390
Johanna M. aus Stemwede | 13.10.2014 | 23:35  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 14.10.2014 | 12:55  
18.719
Heike O. aus Bad Wildungen | 16.10.2014 | 18:24  
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 17.10.2014 | 09:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.