Anzeige

LaGa Bad Iburg

Bad Iburg: Landesgartenschau | Die Landesgartenschau in Bad Iburg ist auf jeden Fall (mindestens) einen Besuch wert !

Sie liegt in der Nähe von Osnabrück und hat mit dem Charlottensee eine vielfältige Landschaft mit imposantem Baumbestand und viel Wasserfläche zu bieten.
Gleich nach dem Eintritt fiel uns der Baumwipfelpfad auf und wir erkundeten das Areal sofort aus der Vogelperspektive durch die imposante Waldfläche. Die Länge von 600 Metern in 26 m Höhe fand ich sehr beeindruckend, aus dieser Perspektive bekommt man ein einmaliges Bewußtsein von der Landschaft und an den Aussichtspunkten gibt es interessante Hinweise zu bestaunen.

Zurück auf dem Boden bummelten wir entlang der Teiche und bestaunten die Blumenvielfalt in den Schauhäusern und dem Freigelände, wo sich viele Anregungen für das eigene Gartenparadies zeigten.
Es war auch ein Areal für die Grabgestaltung und Waldkirche anzuschauen, doch leider war es für die grosse Rosenschau noch etwas zu früh, wobei die Natur hier sicherlich in einigen Wochen weitere Höhepunkte hervorbringt und ein anderes Bild der Anlage zeigt.

Ein Tag war nicht genug und Schloss Iburg habe ich auch noch nicht besichtigt, hier muss ich wohl nochmals vorbei schauen, es lohnt sich !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.