Anzeige

Neue Wanderkarte "Harzer Hexen-Stieg"

Harzklub und Harzer Tourismusverband informieren: Offizielle Wanderkarten „Harzer Hexen-Stieg“ überarbeitet

Wernigerode (NPH) Pünktlich zu Beginn der Wandersaison erschien die mittlerweile 9. Auflage der offiziellen Hexen-Stieg-Wanderkarte im Schmidt-Buch-Verlag Wernigerode. Gemeinsam mit dem Harzklub und dem Harzer Tourismusverband (HTV), den Initiatoren des beliebten Prädikatswanderweges, wurde die detaillierte Karte im beliebten Wandermaßstab 1:30000 und in UTM-Projektion mit GPS-Gitter überarbeitet, aktualisiert und durch die im Gebiet der Karte befindlichen nummerierten Stempelstellen der Harzer Wandernadel ergänzt. Auch der Nationalpark Harz als geographisches "Herzstück" des Harzer Hexenstieges ist enthalten. Dem manchmal unbeständigen Harzer Wetter Rechnung tragend, gibt es das Karten-Werk nun zusätzlich auch in einer wasser- und reißfesten Ausgabe.
 
Das beidseitig bedruckte Kartenblatt im praktischen Leporello-Falz beinhaltet die Haupt- und die beiden Nebenstrecken des Harzer Hexen-Stiegs, Entfernungsangaben in 10-km-Schritten sowie die für den anerkannten Prädikatswanderweg relevanten Bushaltestellen mit Namen und Linien-Nummern. Selbstverständlich sind auch alle anderen Harzklubwanderwege mit Markierung und Nummerierung, sowie Radwege und Radrouten des Gebietes rund um den Hexen-Stieg dargestellt.
 
Der offizielle Wanderführer „Harzer Hexen-Stieg“ wird derzeit noch überarbeitet, und u.a. um eine Beschreibung in die Gegenrichtung Thale – Osterode erweitert. Das Buch erscheint im August dieses Jahres. Wer sich über die Schwierigkeitsgrade der einzelnen Etappen informieren möchte, kann sich unter www.harz-wanderkarten.de/harzer-hexen-stieg.html Höhenprofile und GPX-Tracks kostenlos herunterladen. Weitere Informationen stehen auch unter www.hexenstieg.de und www.harzer-hexen-stieg.de bereit.
 
Harzer Hexen-Stieg
Offizielle Karte zum anerkannten Prädikatswanderweg im Harz
9., aktualisierte Auflage Mai 2017
 
Maßstab 1 : 30 000, UTM-Gitter für GPS, Höhenlinien in 20m-Schritten, Harzklubwanderwege, ausgeschilderte Radwege und Radwegempfehlungen, nummerierte Stempelstellen der Harzer Wandernadel, Schummerung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.