Anzeige

Sportlerehrung in Badenhausen 2017

Badenhausen: ehem. Rathaus | Sportlerehrung in Badenhausen 2017

Badenhausen (kip) Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg ehrte im Rahmen einer Feierstunde in Anwesenheit einiger Mitglieder des Ortsrats im ehemaligen Rathaus Bürger und Sportler der Ortschaft Badenhausen. Der in den letzten Jahren häufiger wegen seiner besonderen Leistungen geehrt wurde, ist Joachim Posanz. Er hat mit seiner erfolgreichen Teilnahme bei verschiedenen Feuerwehrwettkämpfen im In- und Ausland häufig erste Plätze belegt und damit den Namen Badenhausen in die Welt hinausgetragen. In diesem Jahr wurde er mit Urkunde und Buchgutschein als Deutscher Meister 2016 TFA und für seine erfolgreiche Teilnahme bei den Berliner Firefighter Combal Challenge Altersklasse M 40 Gesamtwertung Platz 3 geehrt. Die Feuerwehr Badenhausen hatte Joachim Posanz vorgeschlagen.
Auf Vorschlag des Schießclubs Badenhausen wurden mit Urkunden und Buchgutscheinen geehrt Malte Schwiers (Vizekreismeister Luftgewehr Junioren), Niclas Nagel (Kreismeister Luftpistole Junioren), Sonja Mai (Kreismeisterin Luftpistole Damen) und Wolfgang Mai (Kreismeister Luftpistole Senioren, VizekreismeisterLuftpistole Senioren Auflage).
Auf Vorschlag des Frauenchors Badenhausen wurde mit Urkunde und Buchgutschein Rosina Passauer für 40-jährige Vorstandsarbeit als Kassenwartin ausgezeichnet.
Auf Vorschlag der Feldmarkinteressentschaft Badenhausen erhielten Urkunde und Buchgutschein Friedhelm Mai für 34 Jahre Vorstandsarbeit und für seine seit 1984 ehrenamtliche Tätigkeit als zweiter Vorsitzender sowie Ulrich Fuhrmann für 19-jährige Vorstandsarbeit.
Auf Vorschlag des TSG Badenhausen ehrte die Ortschaft Badenhausen Josephine Winkel als Gemeindemeisterin bei den sportlichen Gemeindemeisterschaften mit Urkunde und Buchgutschein.
Auf Vorschlag des Kanarienzuchtvereins "Gut Hohl" Osterode wurde Jörg Gebhardt für seine Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft für seinen Halsbandsittich wildfarbig mit Urkunde und Buchgutschein geehrt.
Foto Niklas Nagel und Ortsbürgermeister Erich Sonnenburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.