Anzeige

Sommerparty des Junggesellen-Klubs Gittelde am 5. August 2017

Gittelde: Alter Schulhof | Bis spät in die Nacht feierten die Junggesellen mit ihren Gästen

Gittelde (kip) Der am Vormittag niedergehende Regen hielt die Junggesellen des Junggesellen-Klubs Gittelde nicht davon ab, mit dem Aufbau des großen Zeltes und der Buden sowie des Bierwagens abzuhalten. Zahlreiche Luftballons in den Farben blau-weiß schmückten besonders den Eingangsbereich des "Alten Schulhofs".
Als das Fest begann, war es trocken. Nur hätte die Temperaturen sommerparty-freundlicher sein können. Doch dies machte der guten Stimmung keinen Abbruch.
Die diesjährige Sommerparty stand unter dem Motto: "Bayrische Nacht". Viele Festteilnehmer kamen im zünftigen Dirndl und Lederhose zum Fest. Oktoberfestbier, Leberkäs', Weißwurst und Brezel erfreuten den Gaumen der "Gittelder Wiesenbesucher".
Fröhlich und ausgelassen wurde gefeiert. DJ Magic heizte mit fetziger Musik die Gäste aus nah und fern ein. Viel zu schnell endete ein fröhliches Fest, obwohl bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Fotos:
Git220
Erste Gäste kommen in fescher Kleidung zur "Bayrischen Nacht".

Git230
Im Bierwagen wird Kühles zum Verzehr angeboten. Enzo und Christian bedienen den Zapfhahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.